Wie willst du es schafen, Kunden für dein Unternehmen zu gewinnen? Nachdem du in dem vorherigen Kapitel den Markt und den Wettbewerb beschrieben hast, geht es jetzt in dem Kapitel „Marketing“ darum zu zeigen wie du dich in diesem Markt bewegen willst.

Anhand der obigen Kriterien kannst auch du beschreiben, wie dein Unternehmen im Wettbewerb Erfolg haben soll. Willst du durch niedrige Preise oder besondere Qualität überzeugen? Welches Angebot wirst du deinen Kunden machen? Wie wllst du Kunden auf dich aufmerksam machen? All das kannst du anhand der sogenannten 4 P des Marketing Mix darstellen:

□ Product: Beschreibe welche Produkte oder welche Varianten bzw. Modelle deines Produktes angeboten wird und wie es sich vom Wettbewerb unterscheidet. Wie ist die Qualität und welche Menge bietest du an?

□ Price: Zu welchem Preis bietest du dein Produkt an?

□ Place: Hiermit ist der Vertriebskanal gemeint. Wird dein Produkt online oder offline verkauft? Verkaufst du es direkt oder über Zwischenhändler?

□ Promotion: Wie willst du auf das Produkt aufmerksam machen? Denkbar ist z.B. Werbung auf verschiedenen Kanälen, Direktmarketing oder Sponsoring.

Handelt es sich bei deinem Produkt um eine Dienstleistung, so werden die 4 P erweitert auf 7 P:

□ Pysical Evidence – oder auf deutsch: Ausstattungspolitik. Gemint ist hiermit die Ausstattung der Umgebung, in der die Dienstleistung angeboten wird.

□ People: Die Personalpolitik ist wichtig, da der Erfolg der Dienstleistung davon abhängt, wie gut das Personal die Dienstleistung erbringen.

□ Processes: Die Prozesspolitik legt fest, wie der Prozess der Dienstleistungserbringung effizient gestaltet wird, welcher Mitarbeiter welche Leistung erbringt und wer wofür verantwortlich ist.

Marketing und Kundenakquise